Hornstein
Die Marktgemeinde am Westhang des Leithagebirges wurde erstmals im Jahr 1271 urkundlich erwähnt. Das Marktrecht erhielt der Ort im Jahr 1555. Von der ehamaligen Burg sind heute nur mehr Reste vorhanden.

Gemeindedetails
Fläche: 37,07 km²
Höhe: 273 m ü. A.
Web: www.hornstein.at

Orte im Gemeindegebiet
-